(geschrieben von Hoshi am 26. Februar 2014)

Nichtsahnend war ich auf dem Weg zum Strand um dort ein wenig die Ruhe zu genießen, als ich auf der Avenue Jean Paulhan direkt an der Nummer 5 zwei Automobile wahr nahm. Eines war mir wohl bekannt. Es war der neue Wagen unserer Gendarmerie. Doch wem das schnittige, gelbe Gefährt gehörte war mir Anfangs unklar. Sofort ging ich den Dingen nach. Was war wohl geschehen? Eine wilde Verfolgungsjagd? Man hörte ja aus Paris so viele Dinge. Diebstahl, Schmuggel oder gar Drogen. Was soll ich sagen liebe Leser_innen. Es stellte sich heraus, dass es sich um den Wagen von Connor Campbell handelte bei dem lediglich ein Rücklicht kaputt war. Als Erinnerung ein nettes Foto. Sie müssen auch zugeben, dass man dabei an ganz andere Dinge denkt, als an ein kaputtes Rücklicht.

gen_zps24777a4f

Kommentar verfassen